Mund- Nasen- Schutz selber nähen

Was wir tun, um andere zu schützen, erhöht die Chance, dass auch wir von anderen Menschen geschütz werden. Es ist also für alle Menschen gut, ein bisschen aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Da es auch viel Spaß machen kann etwas selber zu nähen, hier eine kleine Näh- Anleitung für einen Mund- Nasen- Schutz.

Wenn der ASP Franz B. am Mittwoch den 13.Mai für 6+1 Spiel- Teams öffnet, werden wir die „Masken“ beim Betreten und Verlassen des Platzes, sowie beim Betreten des Spielhauses, brauchen. Im Außenbereich wird es mit Abstand auch ohne Mund- Nasen- Schutz gehen.

Bild

ASP Franz B. Öffnung für 6+1 Spiel- Teams steht bevor.

In der Corona Schließzeit haben wir einige Dinge auf dem Franz B. erneuert.

Auf dem Bild seht ihr, dass ein paar neue Dinge dazugekommen sind. Das hat auch seinen Grund.

Wir bereiten die Öffnung des ASP Franz B. für die Freizeitbetreuung der Kinder in Spiel- Gruppen vor.

Da wir als betreuendes Team die Hygienemaßnahmen für richtig und auch im Spiel mit Kindern auf unserem Platz für umsetzbar halten, versuchen wir bis zum Mittwoch 15.Mai 2020 um 13 Uhr alle Vorbereitungen dafür zu treffen.

Für Euch, liebe Eltern und Begleitpersonen der zu uns kommenden Kinder, hier eine erste Orientierung, wohin quasie die nächste Etappe der Reise gehen wird.

Die wichtigsten Bedingungen (zusätzlich zur Niesetikette) die wir in den bevorstehenden Öffnungsalltag integrieren wollen sind:

  1. Anmeldeinformation (Name, Anschrift, Eltern- Telefonnummer werden datenschutzrechtlich, anlassbezogen, zeitbegrenzt aufbewahrt)
  2. Händewaschen (beim Betreten, stündlich, bei Bedarf)
  3. Mund-Nasen-Schutz (im Haus, beim Betreten und Verlassen des Platzes tragen)
  4. Abstandhalten mind. 1,5m (gerade auch beim Spielen)

Wir starten mit 6+1 Spiel-Teams. Das bedeutet 6 Kinder mit 1 Betreuerin/ Betreuer. Dabei können zeitgleich max 12 Kinder (also zwei 6+1 Spiel- Teams) auf dem Platz sein.

Weitere Informationen und eine „6+1 Spiel-Besuch-Anleitung für Kinder“ folgen am Montag 11.Mai 2020.

Wir freuen uns auf die neue Spiel-Herausforderung. Das ASP Franz B. Team